Technologieberatung/ Machbarkeitsstudien

System Integration & Interconnection Technologies

Klebstoffschrumpf

Die Eigenschaft das Klebstoffe bei UV-Aushärtung schrumpfen ist bekannt und wird in den meisten Datenblättern der Hersteller unter „Volumenschrumpf“ oder „Linear Shrinkage“ angegeben.

Herstellung optischer Fasersonden

Neben den herkömmlichen Fasertechnologien wie Spleißen, Polieren und Coating werden Glasfasern für spezifische Packaginganforderungen mit anwendungsspezifischen Faserlinsen versehen.

Optisches Design

Zemax® ist eine Simulatiossoftware, die für optisches Design benutzt wird. Es kann ein breites Spektrum optischer Systeme einschließlich optischer Wellenleiter, optischer Schalter und Beleuchtungssysteme simuliert werden.

HF freies Ätzen von Glas

Fraunhofer IZM entwickelt ein Fluorwasserstoffsäure-freies Ätzverfahren zur Herstellung zuverlässiger und robuster Glasfaser-Komponenten und integrierter Glasoptiken. 

Environmental & Reliability Engineering

Designbewertung und -optimierung für Zuverlässigkeit

Bereits mit den ersten Konzepten eines neuen Produktes können Designalternativen im Hinblick auf die Zuverlässigkeit und Lebensdauer durch eine FEM-Analyse schnell verglichen und optimiert werden.

Umweltbewertung elektronischer Produkte

Die lebenszyklusorientierte Umweltoptimierung neuer Fertigungstechnologien und elektronischer Produkte stellt eine unserer Kernkompetenzen dar. Die Anwendung praxisorientierter Bewertungsmethoden ist die Grundlage für das umweltverträgliche Produktdesign und somit für eine optimierte Ökoeffizienz mikroelektronischer Systeme.

Ökobilanz Review

Insbesondere im Elektronikbereich führen die Komplexität der Geräte und besondere Datenanforderungen häufig zu Vereinfachungen in Ökobilanzen, die sich auf die Belastbarkeit der Schlussfolgerungen erheblich auswirken können.

Beratung zu Status und Trends der Umweltgesetzgebung

Die Elektronikbranche sieht sich konfrontiert mit zahlreichen rechtlichen Anforderungen: RoHS, WEEE, EuP/ErP und REACh sind auf europäischer Ebene maßgebend. Wir unterstützen Sie mit technologischem Sachverstand bei der Entwicklung einer Compliance-Strategie.

Umsetzung der ErP-Anforderungen im Unternehmen

Das EVPG kann für Hersteller und Handel der Elektro- und Elektronikbranche weitreichende Folgen haben. Sollten Sie unsicher sein, in welcher Form Sie von der ErP betroffen sind, so bieten wir Ihnen folgende Unterstützung an..

Newsletter zu WEEE, RoHS, EuP, REACh

Der Newsletter unterstützt Mitarbeiter in Unternehmen, deren Aufgabenbereich die Gesetzeskonformität beinhaltet. Er gibt einen allgemeinen Überblick über gesetzliche Regelungen und deren Änderungen zur Anpassung an den Stand von Wissenschaft und Technik.

RF & Smart Sensor Systems

Neue Technologien sichern die Zukunft Ihres Produkts

Der Innovationsworkshop bietet Ihnen die Möglichkeit, unser technologisches Know-How für eine detaillierte Diskussion über mögliche Neu- und Weiterentwicklungen zugeschnitten auf Ihr konkretes Ihrer Produkt abzurufen.

Visionen werden zu Ideen

Visionen werden zu Ideen Ihren Vorstellungen zu Funktionalität und Einsatzgebiet Ihrer Produktvision entsprechend analysieren wir die technische und technologische Machbarkeit mit dem besonderen Fokus auf...