Alireza Rezaei gewinnt PCB Design Award des FED

Berlin, Bamberg / 30.9.2014

Alireza Rezaei gewinnt PCB Design Award des FED
© Foto Daniel Löb

Gewinner des PCB-Design Awards 2014, (2 v.l.) Alireza Rezaei vom Fraunhofer IZM

Wir freuen uns, dass IZM-Forscher Alireza Rezaei mit dem PCB Design Award der 22. FED-Konferenz ausgezeichnet wurde. Der PCB Design Award ist eine Initiative des Fachverbandes FED – dem Fachverband für Design, Leiterplatten- und Elektronikfertigung – und soll die Leistungen von Leiterplattendesignern würdigen. Bereits 2012 war Alireza Rezaei durch die Qualifikation bis zur Nominierung für die Endrunde vorgedrungen. In diesem Jahr konnte er nun die Endrunde in der Kategorie 3-D/Bauraum für sich entscheiden. Die Auszeichnung ist auch eine Anerkennung der exzellenten Arbeit, die die Mitarbeiter der Gruppe „Sensor Nodes & Embedded Microsystems“ (SNEM) am Fraunhofer IZM in diesem Bereich leisten.

Die diesjährige FED-Konferenz fand unter dem Motto „Interfaces – Chancen für den technologischen und gesellschaftlichen Fortschritt“ vom 18. bis 20. September in Bamberg statt. Die FED-Konferenz zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen der Elektronikindustrie im deutschsprachigen Raum und ist ein Treffpunkt für Fachleute aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.