"Get In The Ring" - Wir stellen uns den Herausforderungen an die moderne Fertigung

Seit neun Jahren ist die SMTconnect in Nürnberg die Bühne für die vom Fraunhofer IZM organisierte Fertigungslinie Future Packaging. In diesem Jahr sind es 16 Maschinenhersteller und Softwareanbieter, die mit ihren Geräten die Module der Fertigungslinie zur Verfügung stellen. Der technische Fokus liegt 2019 auf den vielfältigen Herausforderungen, mit denen sich die moderne Fertigung stets auseinandersetzen muss. Auch die Kommunikation zwischen den einzelnen Maschinen wird thematisiert.

Herausforderungen! Überall! In allen Medien und auf allen Kanälen. Wir werden ständig dazu angehalten, uns diversen Herausforderungen zu stellen. Schlagwörter fliegen einem in einer derartigen Taktung um die Ohren, dass man schnell die Orientierung verlieren kann. Dabei sind gerade im Bereich der Fertigung die Forderungen im Grunde seit Anbeginn des industriellen Zeitalters die gleichen. Es soll fehlerfrei, ressourcenschonend und energieeffizient gefertigt werden und eine hohe Qualität und Werthaltigkeit erreicht werden. Später kam zur Qualitätsverbesserung entlang der Wertschöpfungskette noch die Forderung nach einer vollständigen Dokumentation der wichtigsten Indikatoren hinzu.

Hierzu wollen die insgesamt fast 41 Linienteilnehmer und Mitaussteller der Produktionslinie und des Gemeinschaftsstandes »Future Packging« Wege, Möglichkeiten und vor allem neueste Maschinen und Geräte vorstellen. Es ist das erklärte Ziel aller 16 Linienteilnehmer und auch der 25 Mitaussteller, jeden Besucher so umfassend wie möglich zu den derzeitigen Entwicklungen zu informieren.
 

Live-Produktion mit Führung

Dreimal täglich wird das Demonstrationsboard auf der Fertigungslinie in Halle 5, Stand 434 gefertigt.

Dienstag, den 07.05.2019 10.00 Uhr 13.00 Uhr (e) 15:00 Uhr
Mittwoch, den 08.05.2019   10.00 Uhr 13.00 Uhr 15:00 Uhr (e)
Donnerstag, den 09.05.2019    10.00 Uhr (e) 13.00 Uhr 15:00 Uhr  

Weitere Events:

07.05.-09.05.2019 von 9.15
bis 9.45
  Technologiefrühstück
07.05.-09.05.2019  
16.30 Uhr   Auswertung „Hau den Lukas“ Contest
08.05.2019  
15.30 Uhr   Diskussion mit Vertretern des Fraunhofer IZM und von SAP zu folgendem Thema:
„Auswirkungen von Data-Mining, Data Warehouse und Vernetzung auf die Zukunft der Fertigung“