RSS Feed

Electronics Goes Green 2020+

Zum sechsten Mal veranstaltet das Fraunhofer IZM unter dem Titel "Electronics Goes Green" (EGG) die weltweit größte Fachtagung zum Thema Umwelt in der Elektronik. Aufgrund der Covid-19 Pandemie findet die EGG am 1. September 2020 erstmals als online Event statt.
mehr Info

SMTconnect

SMT wird zur virtuellen Messe Dieses Jahr findet die SMT, Europas führende Fachmesse für Systemintegration in der Mikroelektronik, als virtuelle Messe statt. Wir laden Sie herzlich ein, das Fraunhofer IZM online zu besuchen und die neuesten Trends der Aufbau- und Verbindungstechnik zu erleben!
mehr Info

PCIM Europe

Auch 2020 ist das Fraunhofer IZM wieder auf der PCIM (Power Conversion Intelligent Motion) Europe vertreten. Dieses Mal findet die weltweit führende Fachmesse zu den Themen Leistungselektronik, intelligente Antriebstechnik, erneuerbare Energien sowie Energiemanagement online statt.
mehr Info

EMV-Effekte und ihre Hintergründe

Verlässliche elektromagnetische Verträglichkeit ist ein immer schwieriger zu erreichendes Ziel in Zeiten immer schneller schaltender Schaltkreise. Der Kurs bietet einen ersten Einblick in relevante Parasitäreffekte und elektromagnetische Interferenzen sowie mögliche Gegenmaßnahmen im Entwurf und Entwicklungsstrategien für EMI-Filter.
mehr Info

ECTC

Dieses Jahr wird die Electronics, Technology and Components Conference (ECTC) im digitalen Format und absolut kostenlos stattfinden. Ab 3. Juni stehen den Interessenten ein Monat lang spannende Inhalte zu den neusten technologischen Entwicklungen zur Verfügung.
mehr Info

Graphenbasierte Diagnostikplattform

Das BMBF-Projekt »Graph-POC« legt seinen Fokus auf die Entwicklung einer graphenbasierten Point-of-Care-Diagnostikplattform. Das rein elektrische System soll es ermöglichen, bestimmte Biomarker des menschlichen Bluts zu erkennen und eine eventuell vorhandene Infektion als bakteriell, viral oder fungal einzustufen.
mehr Info

Textile Leiterplatten

mehr Info

Der Corona-Schnelltest in unter 2,5 Stunden

Bosch will einen neuen Schnelltest auf den Markt bringen, der am Testort in unter 2,5 Stunden statt in den bisherigen 2 Tagen ein Ergebnis anzeigt. Diese technische Lösung basiert auf einer PoC-Analyseplattform, die zusammen mit dem Fraunhofer IZM in dem EU-Projekt CAJAL4EU entwickelt wurde.
mehr Info

Ökodesign Lernfabrik

Kreislaufwirtschaftliches Design ist die Zukunft. Aber was heißt das genau? Wenn Sie das genauer wissen wollen, kommen Sie zur unserer Ökodesign Lernfabrik. Dort werden Sie werden in einem interaktiven und praktischen Workshop lernen, Kreislaufwirtschaftssysteme für nachhaltige Produkte zu entwickeln.
mehr Info

Auszeichnung für das Fraunhofer IZM beim „Ideenwettbewerb für Internationales Forschungsmarketing“

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat im Rahmen des Ideenwettbewerbs für Internationales Forschungsmarketing das Fraunhofer IZM ausgezeichnet. Der Forschungspreis wird für das Konzept eines wissenschaftlichen Blogs im Bereich Mikroelektronik vergeben.
mehr Info

embedded world 2020

Seit Jahren gilt die embedded world nun schon als die internationale Weltleitmesse und Epizentrum des Fachwissens zu Embedded-Technologien. Das Fraunhofer IZM präsentierte zwei Highlight-Projekte: Zum einen KameRad, ein hochintegriertes Kamera-Radar-Modul für das autonome Fahren, zum anderen konnten die Besucher in einem interaktiven Aufbau den Abwasserdetektor microMole mit seinem modularen Sensorsystem in Aktion sehen.
mehr Info

Autarke Funksensoren

Auch in 2019 wird wieder das in Kooperation mit der AMA – Fachverband für Sensorik und Messtechnik organisierte Weiterbildungsseminar „Autarke Funksensoren“ statt.
mehr Info

embedded world

Vom 25. – 27. Februar 2020 stellt das Fraunhofer IZM auf der embedded world in Nürnberg aktuelle Entwicklungen aus dem Bereich der Sensorintegration vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Fraunhofer-Gemeinschaftsstand 4-470!
mehr Info

Krankheiten ohne Medikamente heilen

Fraunhofer-Forschende wollen mit Mikroimplantaten Nervenzellen gezielt elektrisch stimulieren und damit chronische Leiden wie Asthma, Diabetes oder Parkinson behandeln. Was diese Therapieform so besonders macht und welche Herausforderungen die Forscher noch lösen müssen.
mehr Info

Leistungselektronik für Elektro- und Hybridfahrzeuge

In dem Seminar werden, ausgehend von den Grundlagen für eine robuste Auslegung und zuverlässigen Aufbau von Leistungsmodulen (Eigenschaften und Ausfallmodi), die Herausforderungen bei Leistungsmodulen und Invertern für die Elektrotraktion vorgestellt.
mehr Info

Interview zum Jahresrückblick mit Rolf Aschenbrenner

mehr Info

Fraunhofer IZM auf dem #3DSUMMIT 2020

Wer zum Thema 3D-Integration auf dem neusten Stand ist oder sein möchte, war vom 27. bis zum 29. Januar 2020 auf dem 3D & Systems Summit in Dresden.
mehr Info

Magnet steuert Kamerapille bei der Magenspiegelung

Die Untersuchung des Magens verbinden viele Betroffene mit unangenehmen Behandlungen mittels eines eingeführten Schlauchs über den Mund- und Rachenraum bis in die obere Magenpartie und langen Wartezeiten aufgrund fehlenden Fachpersonals. Zusammen mit zwei weiteren Partnern forscht das Fraunhofer IZM nun in dem vom BMBF geförderten Projekt nuEndo an einer vollkommen schlauchlosen Technologie für die diagnostische Magenspiegelung, bestehend aus einer schluckbaren Kamerakapsel und einem externen magnetischen Steuerungssystem.
mehr Info

International Electronics Recycling Congress IERC 2020

Jedes Jahr kommen auf dem International Electronics Recycling Congress IERC 2020 in Salzburg 500 Recyc-lingfachleute aus der ganzen Welt zusammen: Recycler, Technologie- und Anlagenanbieter, Verbände, NROs, Aufsichtsbehörden, Normungsorganisationen und viele mehr.
mehr Info

Besseres Kunststoffrecycling: Mögliche Quelle hochwertiger Rohstoffe für eine nachhaltige Elektronik-Kreislaufwirtschaft?

Im Workshop untersuchen die Hersteller, Aufbereiter und Verarbeiter von Elektronikabfällen bessere Möglichkeiten, hochwertige Polymere zur Wiederverwendung in neuer Elektronik wiederzugewinnen. Den Teilnehmern werden neue Perspektiven aus dem europäischen PolyCE-Projekt, wie optimiertes Clustering, neue Ansätze in der Abfallaufbereitung, Anwendungsfälle für wiederaufbereitete Kunststoffe in Elektronikprodukten oder recyclingbewusste Designprinzipien, entlang der Materialkette vorgestellt.
mehr Info

Sensoren erkennen Vereisung: LEW Verteilnetz (LVN) und das Fraunhofer IZM testen deutschlandweit erstes Eislast- Monitoring

Sensoren erkennen Vereisung: LEW Verteilnetz (LVN) und das Fraunhofer IZM testen deutschlandweit erstes Eislast- Monitoring an einer 110-kV-Hochspannungsfreileitung bei Donauwörth
mehr Info

Der IZM-Jahresrückblick: Die Abteilungsleiter im Gespräch

Was waren die Technologie-Highlights des Jahres 2019? Welche Projekte sind besonders gut gelaufen, wo gibt es noch Verbesserungsbedarf? Welche neuen Entwicklungen und Trends können wir 2020 erwarten? Diesen Fragen stellten sich die vier IZM-Abteilungsleiter Rolf Aschenbrenner, Harald Pötter, Dr. Michael Schiffer und Dr. Olaf Wittler Im Gespräch mit Susann Thoma. Und, soviel sei schon mal verraten, alle vier sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen ihrer jeweiligen Abteilung im abgelaufenen Jahr!
mehr Info

IoT-Systeme für den Mittelstand

Das Verbundvorhaben "Universelle Sensor-Plattform" (kurz USeP) zeigt wie Projektarbeit in der Forschung und in der "Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland" funktionieren kann. Forscherinnen und Forscher mehrerer Fraunhofer-Institute aus verschiedenen Fachgebieten bündeln ihr Wissen und entwickeln eine Plattform für innovative, hochintegrierte und individuell konfigurierbare IoT-Systeme, die auf Applikationsanforderungen klein- und mittelständischer Unternehmen zugeschnitten werden kann. Aufgabe des Fraunhofer IZM ist die Entwicklung einer Technologie für ein nachhaltiges und kostensparendes Package dieser IoT-Systeme. Zusammen mit den weiteren Fraunhofer-Instituten IIS, EAS und IPMS und dem Projektpartner GLOBALFOUNDRIES werden die Fördergelder des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und unterstützt durch den Freistaat Sachsen schnell, industrienah und fokussiert eingesetzt. Eine Ausgründung der Projektpartner, die Firma Sensry, wird die Entwicklungsergebnisse, die Plattform für kleine und mittelständige Unternehmen nach dem Entwicklungsabschluss industriealisieren und anbieten.
mehr Info

Außenstelle Hochfrequenz-Sensorsysteme des Fraunhofer IZM‘ in Cottbus

Das Fraunhofer IZM eröffnet eine Außenstelle in Cottbus. Die Forschungsaktivitäten der Außenstelle mit dem Schwerpunkt Hochfrequenz-Sensorsysteme konzentrieren sich, unter der Leitung von Herrn Dr.-Ing. Dr.-Ing. habil. Ivan Ndip, auf Entwurf, Testverfahren und Charakterisierung von integrierten Antennen, Co-Design von Chip-Package-Antennen sowie Systemintegrationslösungen für die Realisierung von miniaturisierten Hochfrequenz-Sensorsystemen.
mehr Info

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit – Langlebige Geräte werden gewünscht aber nicht behalten

In der Adventszeit boomt auch der Elektronik-Handel und unter vielen Weihnachtsbäumen wird das neueste Smartphone-Modell oder der LED-Fernseher mit noch größerer Bildschirmfläche liegen. Insbesondere zu Weihnachten und vor allem bei Geschenken aus dem Entertainment- oder IKT-Bereich ersetzt das neue oftmals ein noch funktionsfähiges Gerät.
mehr Info

Der Institutsleiter des Fraunhofer IZM wird 65

Prof. Klaus-Dieter Lang, seit 2010 Leiter des Fraunhofer IZM und seit 2011 Inhaber des Lehrstuhls für „Nano Interconnect Technologies“ an der Technischen Universität Berlin, wird am 8. Dezember 2019 65 Jahre alt.
mehr Info

Breitbandig skalierbare IoT-Core-Plattform

mehr Info

Verbundprojekt „Innovationscampus Elektronik und Mikrosensorik Cottbus“ beginnt seine Arbeit

Am „Innovationscampus Elektronik und Mikrosensorik Cottbus“ arbeiten zu-künftig 40 Wissenschaftler*innen gemeinsam am Standort Cottbus zusammen, um neuartige Sensoren und darauf basierende Systeme zu entwickeln.
mehr Info

Compamed

Die Messe für Produktentwickler und Zulieferer der Medizinbranche richtet sich an technische Einkäufer, Mitarbeiter aus F&E und Produktion, Spezialisten aus den Bereichen Verpackung, Qualitätssicherung und Qualifizierung sowie Verfahrensingenieure.
mehr Info

Fraunhofer IZM auf der Productronica

Alle zwei Jahre treffen sich Fachleute aus aller Welt auf der Productronica in München, um sich über neue Trends und Innovationen in der Elektronikbranche zu informieren.
mehr Info

Invent-a-Chip:<br>Siegerinnen und Sieger besuchen das Fraunhofer IZM

Elf Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland haben in dem Wettbewerb für Mikrochips „Invent-a-Chip“ 2019 ihr Können bewiesen: Unter dem Motto „Work 4.0“ haben sie mikroelektronische Schaltungen inklusive eines Hardware-Boards und Sensoren gestaltet und aufgebaut – ganz nach eigener Idee.
mehr Info

Weltneuheit: Deutsche Forscher entwickeln Kontaktlinse für das Trommelfell

Die Hörkontaktlinse ist eine Weltneuheit. Anstelle eines Lautsprechers sitzt ein unsichtbarer Mikro-Aktuator mit wiederaufladbarem Akku direkt auf dem Trommelfell des Trägers.
mehr Info

MikroSystemTechnik Kongress 2019

Der Kongress ist die größte deutschsprachige Veranstaltung auf dem Gebiet der Elektronik- und Mikrosysteme und stellt eine wichtige Plattform zur Netzwerkbildung vor allem für den mittelständischen Unternehmensbereich dar.
mehr Info

Eröffnung - Innovationscampus Elektronik und Mikrosensorik Cottbus

Am 19.11. eröffnet das Fraunhofer IZM, zusammen mit der BTU, dem FBH, dem IHP und dem Fraunhofer IPM, den "Innovationscampus Elektronik und Mikrosensorik Cottbus". Durch die Unterstützung des BMBF können nun die Aktivitäten zum ersten Wissenschaftsprojekt im Rahmen des Strukturwandels in der Lausitz starten.
mehr Info

International Wafer Level Packaging Conference 2019

Auf der IWLPC 2019 leitet IZM-Forscherin Dr. Tanja Braun gemeinsam mit Jan E. Vardaman von TechSearch International ein Panel, in dem über die Herausforderungen bei der Entwicklung neuer großformatiger Substrate diskutiert wird.
mehr Info

Hochleistungscluster

mehr Info

ELIV Der internationale Automobilelektronik-Kongress

Der Kongress ELIV, der alle zwei Jahre in Bonn stattfindet, hat sich in den letzten Jahren auch im internationalen Vergleich zu einer der bedeutendsten Veranstaltung ihrer Art entwickelt.
mehr Info

Fraunhofer IZM setzt das E-Auto auf die Überholspur

Silizium-Carbid wird seit mehreren Jahren in der Forschung als vielversprechendes alternatives Material in der Halbleiter-Branche getestet. In dem Projekt SiC Modul soll der Leistungshalbleiter jetzt auch auf den Weg zur industriellen Fertigung gebracht werden.
mehr Info

Die 3. PLATE Konferenz war ein voller Erfolg!

Mehr als 200 Teilnehmer aus aller Welt trafen sich vom 18. bis 20. September 2019 in Berlin zur 3. Product Lifetimes and the Environment (PLATE) Konferenz. Wie gewohnt bot die Veranstaltung, die in diesem Jahr vom Fraunhofer IZM in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Berlin organisiert wurde, ein starkes wissenschaftliches Programm, das 3 Keynotes, 11 Workshops, 105 Vorträge und 20 Posterpräsentationen umfasste.
mehr Info

5G Future Industrial Communication 2019

Die Jahrestagung der BMBF-Forschungsinitiativen 5G findet am 30. September 2019 als Teil des IEEE 5G World Forum in Dresden statt. Die diesjährige Konferenz betrachtet die jüngsten Fortschritte und verbleibenden Fragen und Herausforderungen im Bereich 5G sowohl aus Forscher- als auch aus Nutzersicht.
mehr Info

Starthilfe für Hardware-Start-ups

Start-ups, Partner und Neugierige aus der Industrie und Hardware-Branche kamen im September zu einem Workshop besonderer Art zusammen: Einer Tech-Safari, in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Weg von der Idee zum Produkt an einzelnen Stationen nachempfinden konnten.
mehr Info

Starthilfe für Hardware-Start-ups

Start-ups, Partner und Neugierige aus der Industrie und Hardware-Branche kamen vorgestern zu einem Workshop besonderer Art zusammen: Einer Tech- Safari, in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Weg von der Idee zum Produkt an einzelnen Stationen nachempfinden konnten.
mehr Info

FMD Innovation Days 2019

Die Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD) initiiert die zweite Auflage ihrer FMD Innovation Days am 12. und 13. September 2019 am IHP in Frankfurt (Oder). Unter dem Motto "From IDays to IDeas" können sich die Experten, Anwender und Fachkollegen zwei Tage intensiv zum Fokusthema "Microwave & Terahertz" austauschen.
mehr Info

70 Jahre Fraunhofer-Gesellschaft – Ein Anlass zum Feiern!

Vergangenen Freitag wurde am Fraunhofer IZM ein Fest zu Ehren des Jubiläums gefeiert. Unter dem Motto „70 Jahre Zukunft – #WHATSNEXT“ haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Erinnerungen aus den vergangenen Jahren aufleben lassen und gemeinsam einen Blick auf die Zukunft geworfen.
mehr Info

Wie wirkt sich die Haltbarkeit von Produkten auf die Umwelt aus?

Die gegenwärtigen Konsum- und Produktionssysteme verursachen dauerhafte sozial-ökologische Schäden, und ein grundlegender Wandel scheint unvermeidlich, wenn die Existenzgrundlagen gegenwärtiger und zukünftiger Generationen erhalten werden sollen.
mehr Info

Start-A-Factory Reloaded

Start-A-Factory (SAF) in Berlin is Fraunhofer IZM’s unique concept, space and tool infrastructure especially tailored to the needs of hardware startups.
mehr Info

Umweltsündern auf der Spur

Kriminelle Machenschaften nachzuweisen, kann mitunter schwierig sein: Etwa bei Akteuren, die schädliche Abwässer heimlich in die Kanäle einleiten. Ein neues Sensorsystem von Fraunhofer-Forscherinnen und Forschern und ihren Partnern könnte die Sicherheitsbehörden künftig bei dem Nachweis unterstützen:
mehr Info

In 21 Tagen per Rad in die Mongolei

Als Team möglichst viele Radkilometer innerhalb von 21 Tagen fahren - dafür tauschten 20 Kolleg*innen das Auto und die Bahn gegen das Rad ein und erradelten damit 5556 km, eine Strecke von Berlin bis in die Mongolei. Die Aktion »Stadtradeln« läuft deutschlandweit, um eine Anregung zum Umdenken zu schaffen. 80 Prozent aller Haushalte besitzen ein Fahrrad, nutzen es aber selten. Im Team ist der Anreiz weitaus höher.
mehr Info

Der World Photonics Technology Summit 2019 zu Gast am Fraunhofer IZM

Welche Wege werden zukünftig in der Photonik beschritten? Und welche Technologien erfordern IoT- und Big-Data-Anwendungen, Medizintechnik und Beleuchtung? Zur Diskussion dieser Fragen kamen am 29. und 30. August über 150 CEOs und CTOs auf dem World Photonics Technology Summit in Berlin zusammen.
mehr Info

L3MATRIX completed successfully its activities (EN)

The L3MATRIX project delivered a solution to challenges related to scaling, latency and the optical reach, enabling a smooth transition to low-cost and low-power Pb/s scale networks.
mehr Info

Kompakte Umrichter mit hoher Leistungsdichte

mehr Info

Das Fairphone 3 – Ein First-Look beim Fraunhofer IZM

Fairphone, der führende Entwickler ökologisch und sozial verträglicher Smartphones und Projektpartner des Fraunhofer IZM, hat jüngst die neueste Version des Fairphones, das Fair-phone 3, vorgestellt.
mehr Info