Test, Qualifizierung, Zuverlässigkeit

Spektralradiometrie und –photometrie an LED und anderen Lichtquellen

Spektralradiometrie und –photometrie an LED und anderen Lichtquellen | Test, Qualifizierung, Zuverlässigkeit
© Fraunhofer IZM

Messstation mit Goniometer LEDGON Aufnahmeadaptern für verschiedene LED-Typen, Displays und Fasern

Spektrum LED | Fraunhofer IZM
© Fraunhofer IZM

Spektrum LED

Das Spektrometer CAS 140B bietet für Forschung und Entwicklung sowie Prozessüberwachung und Fertigungsendkontrolle eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Die erhöhte Empfindlichkeit dieses Spektrometers im Wellenlängenbereich von 190 bis 780 nm wird durch Verwendung eines back thinned CCD Detektors erreicht. In Kombination mit dem Goniometer Ledgon-120 und der Ulbricht-Kugel IPS150 kann außerdem die räumliche Emission von LEDs sowie der Lichtstrom gemessen werden.

Spektralbereich [nm] 190 bis 780
Pixelanzahl 1024 x 128 (Binning-Mode)
Flat-Field Gitter [l/mm] 285
Spektrale Auflösung [nm] 1.5 / 3 / 6
Datenpunktabstand 0.6nm/25µm
Strahlungsempfindlichkeit 2x10-3 bis 2x10-5 [W/m2 nm] bei 600nm und 1 s Integrationszeit
Integrationszeit 20 ms bis 20 s mit linearer Wiederholbarkeit