Verbundprojekt iCampus beginnt seine Arbeit

mehr Info

REALIZM

Der Fraunhofer IZM Blog

mehr Info

Invent-a-Chip: Siegerinnen und Sieger besuchen das Fraunhofer IZM

mehr Info

Weltneuheit: Deutsche Forscher entwickeln Kontaktlinse für das Trommelfell

mehr Info

Get a taste of Fraunhofer IZM labs...

Das Fraunhofer IZM gehört zu den weltweit führenden Einrichtungen für angewandte Forschung und Entwicklung von robuster und zuverlässiger Elektronik und deren Systemintegration.

Seit über 25 Jahren finden über 230 Forscherinnen und Forscher gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft technologische Lösungen für zukünftige Herausforderungen in Branchen wie der Automobil- und Industrieelektronik, der Medizintechnik, IKT und dem Halbleiterbereich.

Bei einer Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IZM profitieren Kunden von:

  • Industriekompatibler Hightech-Ausstattung
  • Flexiblen Kooperationsmodellen
  • Vertrauen durch IP-Schutz
  • Internationalen, strategischen Netzwerken mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen im In- und Ausland.
 

News

 

News / 19.11.2019

Verbundprojekt iCampus beginnt seine Arbeit

Am „Innovationscampus Elektronik und Mikrosensorik Cottbus“ arbeiten zu-künftig 40 Wissenschaftler*innen gemeinsam am Standort Cottbus zusammen, um neuartige Sensoren und darauf basierende Systeme zu entwickeln.

 

News / 5.11.2019

Invent-a-Chip: Siegerinnen und Sieger besuchen Fraunhofer IZM

Elf Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland haben in dem Wettbewerb für Mikrochips „Invent-a-Chip“ 2019 ihr Können bewiesen: Unter dem Motto „Work 4.0“ haben sie mikroelektronische Schaltungen inklusive eines Hardware-Boards und Sensoren gestaltet und aufgebaut – ganz nach eigener Idee.

 

News / 29.10.2019

Weltneuheit: Deutsche Forscher entwickeln Kontaktlinse für das Trommelfell

Die Hörkontaktlinse ist eine Weltneuheit. Anstelle eines Lautsprechers sitzt ein unsichtbarer Mikro-Aktuator mit wiederaufladbarem Akku direkt auf dem Trommelfell des Trägers.

 

Weitere News

Veranstaltungen

 

Messe Düsseldorf | 18.11.2019 - 21.11.2019

Fraunhofer IZM auf der COMPAMED

Die Messe für Produktentwickler und Zulieferer der Medizinbranche richtet sich an technische Einkäufer, Mitarbeiter aus F&E und Produktion, Spezialisten aus den Bereichen Verpackung, Qualitätssicherung und Qualifizierung sowie Verfahrensingenieure.

 

Seminar | 28.1.2020 - 29.1.2020

Drahtbondseminare Technologiekompetenz

Steigern Sie die Motivation und Effektivität Ihrer Mitarbeiter*innen und verbessern so nachhaltig die Qualität und Produktivität Ihrer Drahtbondprozesse.

 

Workshop | 21.1.2020

Besseres
Kunststoffrecycling

In diesem Workshop untersuchen die Hersteller, Aufbereiter und Verarbeiter von Elektronikabfällen bessere Möglichkeiten, hochwertige Polymere zur Wiederverwendung in neuer Elektronik wiederzugewinnen.  

 

Weitere Veranstaltungen

Hier finden sie Neues aus unserem Hause, aktuelle Veranstaltungen unter Beteiligung des Fraunhofer IZM, so wie Rückblicke zu den zahlreichen Veranstaltungen am und um das Fraunhofer IZM

 

Leistungszentrum Digitale Vernetzung

Die Digitalisierung erfolgreich gestalten – wir begleiten den Transformationsprozess in allen Phasen, von der ersten Idee und Lösungskonzeption bis hin zur Umsetzung und Einführung digitaler Prozessketten und Geschäftsmodelle.

 

Leistungszentrum "Funktionsintegration für die Mikro-/ Nanoelektronik"

Forschung im Verbund
für neue Funktionalitäten und ein
übergreifendes Ökosystem für die
Mikro- und Nanoelektronik 

 

Forschungsfabrik
Mikroelektronik Deutschland

Gemeinsam an Zukunftsthemen für die Digitalisierung forschen. Technologietransfer für multifunktionale, energiesparende Sensorik, Kommunikationstechnik, Leistungselektronik und für das Internet der Dinge.

 

Publikationen

Fraunhofer IZM Jahresbericht & Broschüre

Welchen Beitrag leisten IZM-Entwicklungen zur verbesserten medizinischen Versorgung? Welcher Technologie ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Licht aufgegangen? Und was war sonst noch los am Fraunhofer IZM im letzten Jahr? Das alles, und noch viel mehr… im aktuellen Jahresbericht!