© Fraunhofer IZM | Volker Mai

Fraunhofer-Forschende gewinnen Ralf-Dahrendorf-Preis mit anschaulichen Lösungen zu nachhaltiger Elektronik

mehr Info
image banner teaser-s Tech News - Vertrauensvolle Elektronik
© Fraunhofer IZM

Vertrauenswürdige Elektronik

Digitale Sicherheit dank BMBF

mehr Info
image T-KOS Logo
© Fraunhofer Mikroelektronik

Terahertz-Technologien für zukunftsweisende Innovationen in Kommunikation und Sensorik

mehr Info
Image REALIZM - How long will it work? Testing the reliability of electronic systems

Wie lange wird es funktionieren?

Testen der Zuverlässigkeit von elektronischen Systemen

REALIZM - Der Fraunhofer IZM Blog

mehr Info
Test-Kit
© Fraunhofer IZM

Projekt »Silhouette« gestartet

Europäisches Gemeinschaftsprojekt entwickelt abhörsichere Kommunikation

mehr Info

Get a taste of Fraunhofer IZM labs...

Das Fraunhofer IZM gehört zu den weltweit führenden Einrichtungen für angewandte Forschung und Entwicklung von robuster und zuverlässiger Elektronik und deren Systemintegration.

Seit über 25 Jahren finden über 450 Mitarbeitende und Forscher gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft technologische Lösungen für zukünftige Herausforderungen in Branchen wie der Automobil- und Industrieelektronik, der Medizintechnik, IKT und dem Halbleiterbereich.

Bei einer Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IZM profitieren Kunden von:

  • Industriekompatibler Hightech-Ausstattung
  • Flexiblen Kooperationsmodellen
  • Vertrauen durch IP-Schutz
  • Internationalen, strategischen Netzwerken mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen im In- und Ausland.
 

News

 

News / 15.6.2021

Fraunhofer-Forschende gewinnen Ralf-Dahrendorf-Preis

Im Projekt sustainablySMART untersuchte ein Forschungsteam vom Fraun-hofer IZM, welche nachhaltigen Alternativen es gibt und wie Ansätze der Kreis-laufwirtschaft am besten Eingang in den Consumer-Bereich finden.

 

News / 8.6.2021

Vertrauenswürdige Elektronik: Digitale Sicherheit dank BMBF

Wer Digitalisierung sagt, muss auch an die Technologiesouveränität denken. Denn ob vernetzte Industrien, selbstfahrende Autos oder neue Mobilfunkstandards – selbst die innovativste Entwicklung wird unbrauchbar, ja gefährlich, wenn sie angegriffen und missbräuchlich verändert werden kann.

 

News / 29.4.2021

Terahertz-Technologien für zukunftsweisende Innovationen

Im jüngst gestarteten Verbundprojekt »T-KOS« der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland soll die Terahertz-Technologie nun erst-mals synergetisch in den Bereichen Kommunikation und Sensorik für die Industrie erschlossen werden.

 

News | Projekt »Silhouette« gestartet / 2.6.2021

Europäisches Gemeinschaftsprojekt entwickelt abhörsichere Kommunikation

Mit der fortschreitenden Digitalisierung drängen vernetzte Geräte in immer mehr Alltagsbereiche vor. Diese sind jedoch häufig anfällig für Cyberattacken; in der Vergangenheit waren neben der Industrie und Wirtschaft auch viele Endverbraucher, wie etwa die Nutzer von Onlinediensten, betroffen. Ein deutsches Konsortium aus Industrie sowie Universitäts- und Wissenschafts-instituten will diese Systeme künftig dank lichtbasierter Datenübertragung und -berechnung sicherer machen.

 

News / 31.5.2021

Art meets Science: Prototyping Lab für textile Elektronik

Wer bei Forschungslaboren nur an Schutzanzüge und Reinräume denkt, hat nicht ganz recht: Seit April sind in dem neuen Textile Prototyping Lab (TPL) im Berliner Fraunhofer IZM auch Schnittmuster, Nähte und Mannequins nichts Ungewöhnliches.

 

News / 25.5.2021

Ultraschall für Mikroimplantate

Die Behandlung von chronischen Autoimmunkrankheiten muss nicht zwangsläufig mit kostspieligen Medikamenten und unerwünschten Nebenwirkungen einhergehen. Mit Hilfe von Neuromodulation können Krankheiten wie rheumatoide Arthritis, chronische Kopfschmerzen, Asthma oder Parkinson behandelt werden.

 

News / 20.5.2021

Dem Bienensterben mit energieautarken Sensoren auf der Spur

Bienen liefern uns Menschen nicht nur Honig, sondern sind dank der Bestäubung von Kräutern, Sträuchern und Bäumen maßgeblich für den Artenerhalt verantwortlich. Dadurch erwirtschaften sie in Deutschland circa 1,6 Milliarden Euro für die Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion.

 

Weitere News

Veranstaltungen

 

Online Konferenz | 01. Juni - 04. Juli 2021

ECTC - 2021 IEEE 71st Electronic Components and Technology Conference

ECTC - 2021 IEEE 69th Electronic Components and Technology Conference Die Electronic Components and Technology Conference (ECTC) ist eine der weltweit wichtigsten Veranstaltungen im Bereich der Aufbau- und Verbindungstechnik und Mikrosystemtechnik.

 

Online Konferenz | 16. Juni 2021

LTS Low-temperature soldering conference

Auf der diesjährigen digitalen LTS 2021 werden prozessnahe Systeme wie Wellenlöten, Selektivlöten, Jetting und neuartige Reflow-Systeme diskutiert. Seien Sie dabei!

 

Online session | 03. August 2021

»IZM Photonics: IN GLASS WE TRUST«

In unseren Expert-Sessions möchten wir Ihnen zeigen, was mit Glas im Bereich des photonischen Packagings möglich ist und wie Sie die Möglichkeiten für Ihre Branche oder in gemeinsamen Projekten nutzen können.

 

Weitere Veranstaltungen

Hier finden sie Neues aus unserem Hause, aktuelle Veranstaltungen unter Beteiligung des Fraunhofer IZM, so wie Rückblicke zu den zahlreichen Veranstaltungen am und um das Fraunhofer IZM

 

Leistungszentrum
Digitale Vernetzung

Die Digitalisierung erfolgreich gestalten – wir begleiten den Transformationsprozess in allen Phasen, von der ersten Idee und Lösungskonzeption bis hin zur Umsetzung und Einführung digitaler Prozessketten und Geschäftsmodelle.

 

Leistungszentrum "Funktionsintegration für die Mikro-/ Nanoelektronik"

Forschung im Verbund
für neue Funktionalitäten und ein
übergreifendes Ökosystem für die
Mikro- und Nanoelektronik 

 

Forschungsfabrik
Mikroelektronik Deutschland

Gemeinsam an Zukunftsthemen für die Digitalisierung forschen. Technologietransfer für multifunktionale, energiesparende Sensorik, Kommunikationstechnik, Leistungselektronik und für das Internet der Dinge.

 

Publikationen

Fraunhofer IZM Jahresbericht & Broschüre

Wie im Rest der Welt stand das Jahr 2020 am Fraunhofer IZM ganz im Zeichen der COVID-19-Pandemie, und das spiegelt sich auch im aktuellen Jahresbericht wider. So gibt es neben vielen technologischen Highlights aus den Bereichen Automotive, Industrieelektronik, Halbleiter und Information und Kommunikation dieses Mal eine Übersicht der zahlreichen IZM-Aktivitäten in der Corona-Forschung im Geschäftsfeld Medizin.