Messen, Konferenzen, Veranstaltungen

Zurücksetzen
  • Fraunhofer IZM u.a. / 25.9.2017 - 29.9.2017

    Summer School „Photonic Integration“

    OpticBB | Optische Technologien aus Berlin und Brandenburg
    © Foto OpticBB

    Vom 25. bis 29. September 2017 findet die diesjährige Summer School „Photonic Integration“ in Berlin und Frankfurt / Oder statt. Akademische Institute sowie Unternehmen präsentieren ihr Portfolio und Wissen über die photonische Integration.

    mehr Info
  • Fraunhofer IZM / 1.10.2017 - 31.12.2017, t.b.d

    Low-Cost Packaging-Plattform für photonische Komponenten

    © Foto iStock 536657616

    Es ist davon auszugehen, dass die Nachfrage nach elastischen optischen Datenkommunikationsnetzen und deren Komponenten weiter zunehmen wird. Um die damit steigende Bandbreite abzudecken, werden unterschiedliche Ansätze zur Realisierung der notwendigen Komponenten verfolgt.

    mehr Info
  • Industrie-Arbeitskreis Systemzuverlässigkeit von Aufbau- und Verbindungstechnologien
    © Foto Fraunhofer IZM

    Der Arbeitskreis ist ein Forum, um Herausforderungen und Lösungsansätze aus der industriellen Anwendung und Forschung mit Partnern aus der Industrie zu diskutieren. Der Arbeitskreis wird vom ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.) und dem FED (Fachverband Elektronik-Design) unterstützt.

    mehr Info
  • Fraunhofer IZM / 12.10.2017 - 13.10.2017

    Zuverlässigkeitsmanagement in der Elektronik

    Fraunhofer IZM Tutorial Zuverlässigkeitsmanagement
    © Foto Fraunhofer IZM/ Jürgen Lösel

    Die Veranstaltung wird von der Abteilung Environmental and Reliability Engineering organisiert, die technische Entwicklungen auf dem Weg zur Marktreife unterstützt. Vermittelt werden Methoden und Hintergrundwissen zur applikationsspezifischen Absicherung der Zuverlässigkeit im Entwicklungs- und Produktionsprozess elektronischer Systeme.

    mehr Info
  • Fraunhofer IZM / 28.11.2017

    Autarke Funksensoren

    Tutorial Autarke Funksensoren
    © Foto Fraunhofer IZM

    In diesem Tutorial lernen Sie Aufbau und Funktionsweise autarker Funksensoren kennen sowie potenzielle Anwendungen, Möglichkeiten und Grenzen. Sie erwerben grundlegendes Wissen zum Aufbau und zur Funktionsweise autarker Funksensoren. Außerdem wird ausgehend von Anwendungs- und Einsatzkriterien der konkrete Handlungsablauf zum Design (Konstruktion) dargestellt.

    mehr Info
  • Fraunhofer IZM / 17.12.2017 - 19.12.2017, t.b.d.

    Freileitungsmonitoring mit Astrose

    Technologietag Freileitungsmonitoring mit Astrose
    © Foto Fraunhofer IZM

    Dieser Technologietag führt sie in die Thematik Freileitungsmonitoring ein. Sie erfahren, welche Parameter einer Hochspannungsleitung für die Auslastung wichtig sind und wie sie mit dem ASTROSE-System überwacht werden können.

    mehr Info
  • Fraunhofer IZM / 1.1.2018 - 31.3.2018, t.b.d

    Umgebungserfassende Radarsensorik

    © Foto iStock 537550524

    Dieses Tutorial bietet Ihnen einen fundierten Einstieg in die Radarsensorik. Hierfür werden Sie in die zum Verständnis des Themas notwendigen Kapitel der Hochfrequenztechnik eingeführt, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf dem Radartechnologieverfahren liegt.

    mehr Info
  • Fraunhofer IZM / 1.1.2018 - 31.3.2018, t.b.d

    Umgebungserfassende Radarsensorik

    Lab Course Umgebungserfassende Radarsensorik
    © Foto Fraunhofer IZM

    In diesem Lab Course lernen Sie die unterschiedlichen Komponenten eines Radarsystems mit ihren Funktionen und Realisierungsmöglichkeiten kennen. Als Beispiel wird ein 24-GHz-System herangezogen, das Sie im Labor selbst zusammensetzen und in Betrieb nehmen.

    mehr Info
  • Fraunhofer IZM / 1.1.2018 - 31.3.2018, t.b.d

    Maßgeschneiderte Siliziumbasierte Sensoren

    Fraunhofer IZM Tutorial Massgeschneiderte Siliziumbasierte Sensoren
    © Foto Fraunhofer IZM

    Siliziumbasierte Sensoren sind kostengünstig, einfach zu integrieren und somit überall einsetzbar; sie haben deshalb in fast allen Bereichen des Lebens Einzug gehalten. Der extrem niedrige Preis lässt sich allerdings nur durch eine sehr hohe Standardisierung in der Herstellung erreichen. Daraus ergibt sich die Situation, dass eine ganze Reihe sehr preiswerter allerdings auch sehr standardisierter Sensoren erhältlich sind, während die Beschaffung individueller Sensoren zu unverhältnismäßig hohem Aufwand führt.

    mehr Info
  • Fraunhofer IZM / 1.4.2018 - 30.4.2018, t.b.d.

    Technologietag Strukturintegrierte Elektronik

    Technologietag Strukturintegrierte Elektronik
    © Foto Fraunhofer IZM

    Zur Erfassung von prozessnahen Daten werden elektronische Systeme zunehmend in mechanische Strukturen wie Autoreifen, Brückenpfeiler oder auch Knochenimplantate integriert. Dies erfordert einen kombinierten Entwurfsansatz, in den nicht nur die elektronischen, sondern auch die mechanischen Aspekte einfließen.

    mehr Info