Konferenz  /  1.9.2020  -  3.9.2020

Electronics Goes Green 2020+:
Der Call for Papers ist eröffnet!

The Story of Daisy, Alexa and Greta

Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Zum sechsten Mal veranstaltet das Fraunhofer IZM zwischen dem 1. und 3. September 2020 in Berlin unter dem Titel "Electronics Goes Green" (EGG) die weltweit größte Fachtagung zum Thema Umwelt in der Elektronik.

Die Electronics Goes Green 2020+ richtet sich an die wachsende globale Gemeinschaft von Wissenschaftlern, Produktentwicklern, Geschäftsführern und Politikern, die an umweltfreundlichen Prozessen, Produkten, Systemen und Geschäftsmodellen in der und für die Elektronik- und IKT-Industrie arbeiten. Die Digitalisierung führt zu neuen Möglichkeiten, aber auch zu Herausforderungen für eine nachhaltige Entwicklung. Die Kreislaufwirtschaft erfordert neue Produktkonzepte, ebenso wie veränderte Geschäftsmodelle, an denen viel mehr Akteure über die Wertschöpfungsketten hinweg beteiligt sind. Aufstrebende Technologien machen kritische Rohstoffe, neue exotische Verbundwerkstoffe und angepasste Recyclingprozesse notwendig. 5G wird in Kürze allgegenwärtig sein, mit erheblichen Vorteilen und Möglichkeiten, jedoch ist zu erwarten, dass die Umwelt einen hohen Preis zahlen wird aufgrund massiver Datenströme und einer ständig wachsenden Netzwerkinfrastruktur.

Wir müssen heute die richtige Balance finden, und wissenschaftliche Erkenntnisse können hierfür den Weg ebnen. Stoffbeschränkungen, Anforderungen an die Materialeffizienz und eine Abfallgesetzgebung können Teil der Lösung sein, oder aber Hindernisse für Innovationen darstellen. Lassen Sie uns diskutieren, wie wir es richtig und effektiv machen können. Die IKT-Industrie spielt eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, die Erwärmung unter 1,5°C zu halten.

Wir laden Sie zu einer wissenschaftlichen Konferenz ein, die sich mit den verschiedenen Facetten grüner Elektronik beschäftigt. Das Fraunhofer IZM ist stolz darauf, ein Interessenvertreter auf diesem Gebiet zu sein und war von Anfang an die Organisation hinter der Konferenz. Nehmen Sie an der Electronics Goes Green 2020 teil und tauschen Sie mit Gleichgesinnten Ihre Gedanken, Vorgehensweisen, Lösungen und Erkenntnisse entlang des Produktlebenszyklus aus.

Der Call for Papers ist bis zum 24. Februar 2020 geöffnet! Jeder, der einen Beitrag leisten möchte, kann ein 400 Wörter umfassendes Abstract online über https://www.conftool.org/egg2020 einreichen.