DVS-Ehrenring für Klaus-Dieter Lang

21.9.2016

Für seine außerordentlichen technisch-wissenschaftlichen Verdienste und für seine intensive Mitwirkung wurde Prof. Klaus-Dieter Lang, Institutsleiter des Fraunhofer IZM, der Ehrenring des „Deutschen Verbands für Schweißtechnik und verwandte Verfahren e.V.“ verliehen.

DVS-Ehrenring für Klaus-Dieter Lang

Dem langjährigen Mitglied des DVS-Vorstandsrats wurde die Auszeichnung am 19. September vom DVS-Präsidenten, Prof. Heinrich Flegel, im Rahmen der „Großen Schweißtechnischen Tagung“ in Leipzig überreicht.

Der DVS existiert bereits seit 1897 und widmet sich als technisch-wissenschaftlicher Verband allen Belangen rund um das Fügen, Trennen und Beschichten. Mit rund 19.000 Mitgliedern und über 340 Bildungseinrichtungen nimmt er Einfluss auf Forschung, Nachwuchsarbeit, Technik, Normung und Zertifizierung.

Der Ehrenring wird seit 1954 an herausragende Persönlichkeiten verliehen, die sich um zukunftsweisende schweißtechnische Verfahren in Forschung und Anwendung verdient gemacht haben.

DVS Jahresversammlung 2016 Leipzig // DVS-Ehrenring für Klaus-Dieter Lang

DVS Jahresversammlung 2016 Leipzig // DVS-Ehrenring für Klaus-Dieter Lang

DVS Jahresversammlung 2016 Leipzig // DVS-Ehrenring für Klaus-Dieter Lang