Erneut IHK-Auszeichnung für IZM-Auszubildende

Berlin, / 19.6.2007

Janine Scholtz (2. von rechts) bei der Auszeichnung durch den Berliner IHK-Präsidenten Dr. Eric Schweitzer (rechts)

Janine Scholtz (2. von rechts) bei der Auszeichnung durch den Berliner IHK-Präsidenten Dr. Eric Schweitzer (rechts)

Für ihre hervorragenden Prüfungsergebnisse bei der Winterprüfung 2006/2007 wurde Janine Scholtz, Auszubildende am Fraunhofer IZM, gemeinsam mit anderen Auszubildenden aus ganz Berlin ausgezeichnet. Die Urkunde und ein Büchergutschein wurden durch den Berliner IHK-Präsidenten Dr. Eric Schweitzer im Rahmen einer Feierstunde im Autohaus Audi in Berlin-Charlottenburg überreicht.

Nach der einjährigen Grund- und Reinraumausbildung durchlief Janine Scholtz am Fraunhofer IZM mehrere Stationen, u.a. in den Bereichen optische Aufbau- und Verbindungstechnik und elektrische Verbindungstechnik.

Nach Julia Moch im vergangenen Jahr ist Janine Scholtz schon die zweite Auszubildende am Fraunhofer IZM, die aufgrund ihrer ausgezeichneten Prüfungsergebnisse von der IHK prämiert wird. „Wir sind stolz, wieder eine Auszubildende zu einem so guten Prüfungsergebnis geführt zu haben und freuen uns, in Janine Scholtz eine perfekt für unseren Bedarf ausgebildete Mitarbeiterin übernehmen zu können, die inzwischen am Standort Adlershof als technische Assistentin beschäftigt ist“ sagt Stefan Ast, der Ausbildungsbeauftragte des Fraunhofer IZM.