Young Engineer Award der PCIM Europe geht an Kirill Klein

Auszeichnung / 30. Juni 2020

Kirill Klein  Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM
Kirill Klein

Kirill Klein wird für seinen Beitrag „Low Inductive Full Ceramic SiC Power Module for High-Temperature Automotive Applications“ mit dem Young Engineer Award der PCIM Europe 2020 ausgezeichnet. Die Präsentation des Preisträgers und anschließende Frage- und Antwortsession finden am 08.07.2020 um 10:20 bzw. 10:30 im Rahmen der PCIM-Konferenz online statt.

Thema des Papers ist ein gemeinsam von IZM-Wissenschaftlern und Hitachi Metals entwickeltes  vollkeramisches Leistungsmodul, das die Reichweite von Elektrofahrzeugen erhöht und gleichzeitig die Systemkosten senkt.

Dies wird ermöglicht durch die optimale Ausnutzung von Siliziumcarbid-Halbleitern, die in diesem Leistungsmodul unübertroffen schnell und sauber schalten und einen extrem kleinen thermischen Widerstand und hohe Arbeitstemperaturen ermöglichen.

Das Low Temperature Co-fired Ceramics (LTCC) Substrat erlaubt die Realisierung eines ausgefeilten elektromagnetischen Designs, das sich in der ausgezeichneten Schaltcharakteristik mit geringen Schaltverlusten widerspiegelt. So lässt sich mit der gleichen Anzahl von SiC-Halbleitern eine höhere  Systemleistung erzielen.

Das Silizium Nitrid AMB Substrat hat auch hervorragende thermische Eigenschaften. Der vollkeramische Aufbau bietet neben hervorragender Kühlung auch eine hohe Zuverlässigkeit bei hohen Arbeitstemperaturen und hohen Spannungen.

In dem ausgezeichneten Paper werden sowohl die Details des Aufbaus und des elektromagnetischen Designs, als auch die Ergebnisse der thermischen Tests und der Doppelpulsmessungen mit dem Leistungsmodul ausführlich beschrieben.

Weitere Autoren des Beitrags sind Olaf Rämer (Fraunhofer IZM), Prof. Eckart Hoene (Fraunhofer IZM), Yusuke Yasuda (Hitachi Metals Europe GmbH), Hiroyuki Ito (Hitachi Metals Ltd), Fumi Kurita (Hitachi Metals Ltd), Masato Enoki (Hitachi Metals Ltd.), Hideyuki Nakamura (Hitachi Metals Ltd.), Kenji Okishiro (Hitachi Metals Ltd.)

Die Konferenz findet am 7. und 8.Juli 2020 online statt.