Auszeichnung für IZM-Auszubildenden

München, / 12.11.2012

Auszeichnung für IZM-Auszubildenden 2012

Pascal Graap konnte krankheitsbedingt nicht an der Ehrung teilnehmen, deshalb nahm stellvertretend sein Ausbilder Jens Hofmann (links) die Urkunde vom Personal-Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft Dr. Alexander Kurz entgegen

Pascal Graap, ehemaliger Auszubildender am Fraunhofer IZM, wurde gemeinsam mit weiteren 12 Azubis und Ihren Ausbildern aus anderen Fraunhofer-Instituten vom Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft für seine herausragende Abschlussprüfung als kammerbester Mikrotechnologe geehrt. Mikrotechnologen befassen sich mit der Herstellung mikrotechnischer Bauteile und Komponenten.

Exzellente Prüfungsergebnisse haben am Fraunhofer IZM schon Tradition: Seit 2006 ist Pascal Graap der fünfte Auszubildende am Institut, der für seine herausragenden Prüfungsergebnisse ausgezeichnet wird. Inzwischen arbeitet Pascal Graap am Fraunhofer IZM als Mikrotechnologe in der Abteilung System Integration and Interconnection Technologies. „Wir freuen uns, einen perfekt für unseren Bedarf ausgebildeten Mitarbeiter übernehmen zu können, der nicht nur bei uns fachlich überzeugt sondern auch die Arbeit der anderen Abteilungen im Haus schon kennengelernt hat“, sagt Karl-Friedrich Becker, Leiter der Arbeitsgruppe Montage und Verkapselung.