Best Paper of Track für Tina Thomas bei der IMAPS 2019

Auszeichnung / 31. Oktober 2019

Für ihr Paper „Ferrites in Transfer Molded Power SiPs – Challenges in Packaging“ wurde IZM-Forscherin Tina Thomas im Oktober 2019 mit dem Best Paper of Track auf dem IMAPS International Symposium on Microelectronics in Boston, USA, ausgezeichnet. Thomas ist Expertin für das Alterungsverhalten von Verkapselungsmaterialien und die Verkapselung von Elektronik mittels Transfer Molding. In dem preisgekrönten Paper präsentieren sie und ihre Co-Autoren Marius van Dijk, Marc Dreissigacker, Stefan Hoffmann, Hans Walter, Karl-Friedrich Becker und Martin Schneider-Ramelow neueste Erkenntnisse zur Verkapselung von Ferriten in Epoxid basierten Verkapselungsmaterialien.