Design-Preis für Sensorsystem

Berlin / 18.2.2015

iF Design Award 2015

Pünktlich zum Serienstart des ArtGuardian Systems als neuem System zur werkzentrierten Klimaüberwachung im Kunst- und Kulturbereich wurde dessen Sensoreinheit mit dem iF Design Award 2015 ausgezeichnet. Mit dieser renommierten Auszeichnung bestätigt sich das Konzept, innovative Technologien des Fraunhofer IZM mit attraktivem Design zu einer bisher im Markt der Klimaüberwachung nicht zu findenden Lösung zu verbinden.

In den vergangenen Monaten konnten die Funktionalität des Systems sowie die Tragfähigkeit der Produktidee anhand von spektakulären Referenzanwendungen bewiesen werden – zum  Beispiel wird das wertvollste Kunstwerk Hessens, Rembrandts „Jakobssegen“ , derzeit in Amsterdam mit einem ArtGuardian Sensor (Klima)überwacht.

Nun also auch die prominente Hervorhebung des Designkonzeptes durch den iF Design Award. Die Preisverleihung findet am 27. Februar in der BMW Welt in München statt.

Weitere Informationen: http://artguardian.com/