Fraunhofer IZM präsentierte sich auf der LOPE-C

Frankfurt, / 30. Juni 2009

LOPE-C

Gemeinsam mit dem Fraunhofer Verbund MAVO ‚Smart Plastics’ war die Abteilung Polytronische Systeme des Fraunhofer IZM München vom 23.-25. Juni 2009 auf der LOPE-C 2009 in Frankfurt vertreten. Veranstaltet wurde der internationale Kongress mit begleitender Ausstellung von der Organic Electronics Association (OE-A), einer Arbeitsgruppe des VDMA.

Prof. Karlheinz Bock vom Fraunhofer IZM München hielt im Rahmen der Konferenz einen Vortrag zum Thema ‘Organic and Large Area Electronics (OLAE) Systems Integration on Foil’. Schwerpunkte des Vortrags waren:

  • Hybrid fabrication process for organic electronics
  • Backround systems integration on foil substrates
  • Selective large area structurization and nano
  • Nanotechnology in OLEA

Gemeinsam mit dem Fraunhofer Verbund MAVO ‚Smart Plastics’ war das Fraunhofer IZM mit verschiedenen Exponaten auf der begleitenden Messe vertreten. Ein Touchpad mit Folienaufbau und unterschiedliche Elektrolumineszenz-Displays stießen hier auf besonders lebhaftes Interesse der Besucher.