Tech News

  • Fraunhofer-Forschende nutzen Quantenphotonik für abhörsichere Kanäle und extrem genaue Sensoren / 2020

    Yes, we quant!

    24. November 2020

    Yes, we quant! Fraunhofer-Forschende nutzen Quantenphotonik für abhörsichere Kanäle und extrem genaue Sensoren
    © Fraunhofer IZM

    Forscherinnen und Forscher am Fraunhofer IZM wollen die Quantenphysik aus den Lehrbüchern in die Realität bringen. Mit Hilfe von optischen Glas-integrierten Wellenleitern entwickeln sie eine universelle Plattform, die es ermöglicht, Lösungen für abhörsichere Quantenkommunikation und hochgenaue Quantensensoren miniaturisiert, schnell und auf Kundenwunsch aufzubauen.

    mehr Info
  • teaser image ascent+

    ASCENT+ aktiviert ein Netzwerk an Wissen und eröffnet die Möglichkeit des offenen Zugangs zu den führenden europäischen Infrastrukturen im Bereich der Nanoelektronik. 15 Partner aus Wissenschaft und Industrie öffnen ihre Labortüren und gewähren anderen Forschenden und Entwickler*innen für nanoelektronische Lösungen Zugang zu ihren Prozess- und Modellierungsanlagen sowie Vermessungs- und Charakterisierungsstrukturen.

    mehr Info
  • Für den Mobilfunkstandard von morgen setzen Fraunhofer-Forschende auf das richtige Material / 2020

    Simulieren bis es funkt

    16. November 2020

    Simulieren bis es funkt
    © Fraunhofer IZM | Volker Mai

    Die Leistungsfähigkeit von Hochfrequenzanwendungen wie 5G oder Radar hängt vor allem von den verwendeten Materialien und Verbindungen ab. Um diese zu untersuchen und zu optimieren, wurde am Fraunhofer IZM in Berlin eine neue Arbeitsgruppe gegründet.

    mehr Info
  • Fraunhofer-Forschende und Designer*innen vereinen Stil mit Funktionalität: hier mit Kleidung, die Muskelaktivität misst und somit Rehabilitationsprozesse optimiert.
    © Jessica Smarsch

    Das Wort „Mode“ weckt in den meisten Gedanken an Schnitte, Farben und Muster – warum aber eigentlich nicht an Live-Auswertungen von Vitalfunktionen oder Trainingseinheiten für Rehabilitationspatient*innen? Bislang sind Produkte der Modebranche weitestgehend analog. Um jedoch Kleidung in der Ära des Digitalen smart zu gestalten, wurde das Projekt Re-FREAM ins Leben gerufen.

    mehr Info
  • Um gegen heute noch unbekannte Erreger zielgerichtet und schnell neue Medikamente entwickeln zu können, werden im Projekt BEAT-COVID eigenständige neuartige Therapiestrategien und Plattformtechnologien aufgebaut.
    © Fraunhofer ITEM | Felix Schmitt

    Fraunhofer-Konsortium entwickelt gemeinsam Therapien und Plattformtechnologien gegen COVID-19 und andere Infektionskrankheiten. Die aktuelle SARS-Coronavirus-2-Pandemie mit all ihren Auswirkungen auf die Gesellschaft – gesundheitlich wie wirtschaftlich – zeigt, wie dringend es ist, neue Therapien zur Behandlung von COVID-19 zu entwickeln.

    mehr Info
  • Teaser - The 53rd International Symposium on Microelectronics, IMAPS 2020

    Extrem kleine und leistungsfähige Komponenten lassen sich durch Systemintegration erzeugen. Aber wie können die großen Herausforderungen unterschiedlicher Technologien, Größen und Materialien, aber auch elektrische und mechanische Verbindungen sowie die Zuverlässigkeit gemeistert werden?

    mehr Info
  • Rückblick: Electronics Goes Green 2020+ / 2020

    Kreislaufwirtschaft und C02-Neutralität in Produktionsketten

    05. Oktober 2020

    Electronics Goes Green +
    © Fraunhofer IZM

    Bereits zum sechsten Mal veranstaltete das Fraunhofer-Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration IZM die weltweit größte Fachtagung zum Thema Nachhaltigkeit in der Elektronik, die aufgrund der Covid-19 Pandemie erstmals online abgehalten werden musste.

    mehr Info
  • Radeln für einen guten Zweck

    21. September 2020

    teaser image - Radeln für einen guten Zweck

    Zwei Radsportenthusiasten vom Fraunhofer IZM und SAP brachten dieses Jahr die Nico-la-Werner-Challenge aus Paris nach Berlin. Am 12. September 2020 versammelten sich 22 Radbegeisterte an der Weltzeituhr am Alexanderplatz, um mit ihrer Aktion die Krebsforschung zu unterstützen.

    mehr Info
  • Umformen durch Druckluft anstatt mit Vakuum / 2020

    Von einer Folie zum interaktiven Touch-Pad in Sekunden

    10. September 2020

    Funktionale Folie
    © Fraunhofer IZM

    Bereits über 25 Jahre wird am Fraunhofer IZM kleinste Elektronik in verschiedene Materialien zuverlässig eingebracht, so auch in thermoplastische Folien. Nun verfügen die Forschenden über eine Maschine, die diese Folien mittels Druckluft in kürzester Zeit in sehr individuelle Formen anpasst, die in jegliche Anzeige- und Bedientools eingebaut werden können.

    mehr Info
  • Stadtradeln am Fraunhofer IZM

    07. September 2020

    Stadtradeln am Fraunhofer IZM

    Vom 2. bis 22. September 2020 läuft in Berlin das STADTRADELN, eine Kampagne des Klima-Bündnis für mehr Fahrradförderung und nachhaltigere Mobilität in den Kommunen und Klimaschutz im Allgemeinen. Durch die derzeitige Situation mit Klima- und Pandemie-Krise ist eine Verkehrswende und damit der emissionsfreie Individualverkehr wichtiger denn je!

    mehr Info